Gebetsaktion in der Karwoche - 23.03.-26.03.2016

Auch dieses Jahr wollen wir wieder gemeinsam beten. 4 Tage, 24 Stunden, rund um die Uhr. In der Karwoche wollen wir uns auf Gottes Nähe einlassen und vor ihn kommen mit all unseren Sorgen und Anliegen. Wir wollen Gott loben für die Dinge, für die wir dankbar sind, wir wollen ihm unser Leid klagen, wo wir Dinge nicht verstehen und wir wollen ihm unsere Anliegen, die Anliegen der Gemeinde und die Anliegen der Welt bringen. Die Gebetsaktion startet nach der Passionsandacht am Mittwoch. In einstündigen Schichten wird im Gemeindehaus 4 Tage lang gebetet. Dazu ist jeder herzlich eingeladen, eine oder mehrere Schichten zu übernehmen. Ob Alt oder Jung, allein oder gemeinsam als Ehepaar oder Gruppe, als Team oder Familie. Die Zeit kann ganz individuell gestaltet werden. Ob singen, malen, lesen, … alles ist möglich.

Im Gemeindehaus und nach den Gottesdiensten in der Kirche werden in den kommenden Wochen Listen ausliegen, in die Sie sich eintragen können. Wir freuen uns, wenn alle Schichten belegt werden.

Am Karfreitag wird die Gebetsaktion von 14.00 - ca. 17.00 Uhr nach draußen verlegt. Gemeinsam wollen wir thematisch den Weg Jesu ans Kreuz nachempfinden, indem wir einen Gebetsspaziergang in und um Kleinsachsenheim machen. Zu diesem sogenannten „Kreuzweg“ ist jeder herzlich eingeladen, der gut zu Fuß ist. Festes Schuhwerk wird empfohlen. Treffpunkt ist um 14.00 Uhr vor dem Gemeindehaus.

Den Abschluss der Gebetsaktion macht die Osternacht am Karsamstag. Um 22.00 Uhr findet in der Kirche ein besonderer Gottesdienst statt, mit dem wir uns auf das Osterwunder vorbereiten und besinnen möchten. Im Anschluss wird ein großes Osterfeuer an der Metter entzündet, welches das Licht der Hoffnung deutlich machen soll, das von Ostern her strahlt.

Das Jugendleitungsteam freut sich auf eine segensreiche Gebetswoche.