Für Sie in Kürze notiert!

© evang. Kirchengemeinde Kleinsachsenheim

Kein Stundenschlag an unserer Kirchturmuhr
Einem aufmerksamen Kleinsachsenheimer Bürger ist es zu verdanken, dass wir auf einen Glockendefekt hingewiesen wurden, der auffällige Geräusche verursacht hat. Die Uhrschlagfeder an unserer großen Glocke ist gebrochen. Die defekte Feder ist inzwischen ausgebaut. Die neue muss aber erst von Hand geschmiedet werden. Dauer der Herstellung vier bis fünf Wochen. So ist zu erwarten, dass den ganzen Oktober über kein Stundenschlag der großen Glocke zu hören ist.


Wieder ein Asylcafe im Gemeindehaus
Am 16.10. findet von 16.00-18.00 Uhr wieder ein Asylcafe im Ev. Gemeindehaus statt. Eine gute Gelegenheit, mit Flüchtlingen in Kontakt zu kommen, sich für ihre Geschichte zu interessieren und Vorurteile abzubauen.
Herzliche Einladung!


Und mal wieder ein Gemeindemittagessen!
Am 22.10. ist es wieder soweit: Frau Raichle-Sowa und ihr Team verwöhnen Sie mit einem reichhaltigen Mittagessen samt Nachspeise zu einem günstigen Preis. Kinder bis zum Konfirmandenalter essen umsonst.
Der Erlös fließt bei allen Gemeindemittagessen in die Ausstattung der Gemeindehausküche. So musste 2016 ein neuer Geschirrspüler angeschafft werden. Demnächst wird wohl ein neuer Herd fällig.
Der Gottesdienst beginnt wegen des Gemeindemittagessens erst um 10.30 Uhr.


Gottesdienst am 29.10. mit Prediger von Hilfe für Brüder
Tobias Köhler, Leiter von Hilfe für Brüder International, wird am Sonntag, 29.10., um 10.00 Uhr den Gottesdienst mit uns feiern. Seit vielen Jahren geht die Hälfte der Opfer aller Weihnachtsgottesdienste an die Organisation Hilfe für Brüder. Weitere Informationen unter: www.gottes-liebe-weltweit.de.


Spielenachmittag am 12.11.2017 ab 14.30 Uhr
Was machen Sie an einem trüben November-Nachmittag? Würden Sie gerne spielen und haben keinen Partner? Würden Sie gerne neue Spiele entdecken?
Wir bieten Ihnen eine Möglichkeit, mit Jung und Alt zu spielen. Herzliche Einladung!


Zum Vormerken: Mitarbeiterdankesabend am Samstag, 02.12.
Wie in den letzten Jahren auch laden wir alle ehrenamtlich tätigen oder angestellten MitarbeiterInnen zum Dankesabend am Vorabend des ersten Advent ein. Sie bekommen noch eine persönliche Einladung zugeschickt. Ganz vereinzelt kann es vorkommen, dass wir evtl. jemanden vergessen einzuladen. Bitte kommen Sie dennoch, wenn Sie aktuell oder im noch laufenden Jahr in der Kirchengemeinde tätig waren.


Vorschau: Luther Reise 2018
Zusammen mit der Kirchengemeinde Hohenhaslach sollen vom 25.-29. April 2018 folgende Reisestationen besucht werden:

  • Mansfeld, Stotternheim, Eisleben – zwischen Leben und Tod
  • Erfurt: Studium und Klosterleben
  • Wittenberg und Torgau - Professor und Reformator
  • Eisenach mit Wartburg, Möhra und Coburg – Bildung, Bibel, Bauernstand

Neben zahlreichen Besichtigungen der zum Reformationsjahr 2017 renovierten Lutherstätten wird durch Andachten auf dem Weg auch ein Schwerpunkt auf die biblische Botschaft gelegt, die Martin Luther wichtig war.

Leitung: Pfr. Michael Wanner und Pfr. Friedemann Wenzke