Hinweise zu den einzelnen Veranstaltungen


Mein Deadline-Experiment

Vom fiktiven Sterben zum glücklicheren Leben

Es war nur ein Experiment! Heiko Bräuning hatte sich einen fiktiven Todestag gesetzt: Den 16. April 2016. Er hatte keine Vorstellung davon, welche weitreichenden Konsequenzen ein solcher Termin mit sich bringt. „Mein eigener Todestag: Fiktiv, aber für mich ein Volltreffer. Die Zeit war zu kurz, um sie mit Nebensächlichkeiten und lästigen Angelegenheiten zu verbringen. Ich wollte gut, glücklich und zufrieden leben!

Dieses Experiment hat mein Leben verändert und mir viele neue lebenswerte Erfahrungen und Einsichten geschenkt“, so beschreibt er seine Erfahrungen in seinem Buch: Mein Deadline-Experiment.

Referent Heiko Bräuning, Pfarrer a.D., aus Wilhelmsdorf am Bodensee

Termin: 13. November 2019, 19.30 Uhr Evangelisches Gemeindehaus Kleinsachsenheim

Der Eintritt ist frei, über Spenden freuen wir uns jedoch.