BERICHT BEGINN TEENYKIRCHE

Das Team der Teenykirche

Mit Teenagern Schätze entdecken

Das Projekt Teenie – Kirche begann mit einer Schatzkiste. Diese beinhaltete für jeden eine eigene Bibel, der Guten Nachricht für Teens. Und gleich machten wir uns auf Entdeckungstour. Schon am ersten Sonntag lernten wir viel über dieses spannende und ganz besondere Buch und hoben den ersten Schatz. Er findet sich im Psalm 119 und lautet:
„Dein Wort ist wie ein Licht in der Nacht, das meinen Weg erleuchtet.“

Ist es nicht genau das, was junge Menschen auf der Reise ins Erwachsenenalter suchen? Wegweisung und Entscheidungshilfen, die den Lebensweg erleuchten. In der Teenie - Kirche wollen wir deshalb gemeinsam die Bibel entdecken, intensive Gespräche über Gottes Wort führen, Fragen auf den Grund gehen und miteinander im Glauben unterwegs sein. Das geht sicher am besten, wenn man jungen Menschen in dieser Lebensphase ein altersgemäßes Programm anbietet.

Überzeugt von dieser Idee fand sich nun ein motiviertes Team zusammen: Dörte und Tobias Breuninger, Christiane und Martin Schwarze, Dorothea Wenzke und Mirjam Rudolph. Als Mitarbeiter haben wir in der Vorbereitung viel diskutiert und geplant, und tolles Arbeitsmaterial wurde angeschafft. Wir finden es äußerst wichtig, nicht nur Inhalte zu vermitteln, sondern Kirche für Kopf, Herz und Hand zu sein. Die ersten Erfahrungen sammeln wir nun seit März und freuen uns über eine sehr aufgeschlossene Gruppe, die gemeinsam in fröhlicher Atmosphäre auf Entdeckungsreise geht. Da wird gelesen und erzählt, gesungen und gebetet, gefeiert und gelacht, gerätselt und diskutiert.

Herzliche Einladung also an alle Teens ab zehn Jahren bis zum Konfirmandenalter, die mit uns die Bibel erkunden und wertvolle Schätze heben wollen. Wir treffen uns jeden Sonntag außer in den Ferien um 10 Uhr im Gemeindehaus und freuen uns auf euch!

Dörte Breuninger und Mirjam Rudolph