Rückblick Kinderbibeltage 2018

Kinderbibeltage 2018 mit dem Zirkus Talentino: Da war was los!

„Hoppla, da bin ich!“ – war das Motto der Kinderbibeltage, die am Beginn der Herbstferien in Kleinsachsenheim stattfanden. 80 Kinder waren voller Begeisterung dabei und wuchsen über ihre Grenzen hinaus. Beeindruckend, was sie in den drei Tagen gelernt haben und am Abschlussabend bei der großen Gala präsentierten!

Und mitten eingebettet in alle Aktion waren Elterncafe, ein Elternvortrag, ein Büchertisch, eine Kinderspielecke, jeden Tag ein Mitarbeitermittagessen und natürlich die biblischen Geschichten, die von mehreren Mitarbeitern in sehr eindrücklicher Weise vorgespielt wurden: Jesus wird von Simeon als Gottessohn erkannt, Jesus zeigt den Schriftgelehrten den Weg zu Gott, Jesus macht alles neu und: Zu Jesus kann man beten.

Neu an diesen Kinderbibeltagen war die Kooperation mit der Kirchengemeinde Großsachsenheim, die sich voll bewährt hat. Wir konnten in der Mitarbeiterschaft sehr gut voneinander profitieren. Herzlichen Dank an alle, die sich mit viel Zeit und Kraft, Gebet und Finanzen für die Kinderbibeltage mit dem eingesetzt haben.

Herzlichen  Dank an das Leitungsteam bestehend aus Dorit Doncic, Doris Beutelschieß-Nitschke, Andrea Renk und Manfred Zoll von "Kirche unterwegs".

Der größte Dank geht an Gott, der uns in diesen Tagen begleitet, beschützt und gesegnet hat.