Start des neuen Konfirmandenjahrgangs 2018 / 2019

Mit dem Beginn des neuen Schuljahres startet auch das neue Konfirmandenjahr. Dieses Jahr machen sich 14 Jugendliche auf den Weg zur Konfirmation, die wir am 26.05.2019 feiern. Sieben Jungs und sieben Mädchen sind am Start und wir wollen uns gemeinsam auf die Spuren des christlichen Glaubens begeben. Das fängt ganz äußerlich an, indem wir erst mal die eigene Kirchengemeinde näher kennenlernen, die Gebäude und die vielfältigen Aufgaben einer Kirchengemeinde. Auch die eigene Gruppe steht am Anfang des Konfijahres im Blick: Wer bin ich eigentlich und wer sind die anderen? In möglichst engem Lebensbezug widmen wir uns dann grundsätzlichen Glaubensthemen: wer ist Jesus? Was bedeuten die zehn Gebote? Was sagt das Glaubensbekenntnis aus? Wir beschäftigen uns ganz bewusst auch mit dem Tod und der biblischen Perspektive des ewigen Lebens. Wichtig wird auch die Frage sein, wie man eigenes geistliches Leben gestaltet: durch Gebet und Lieder, Bibellesen und andere Formen.

Alles in allem ein abwechslungsreiches Jahr, das von besonderen Aktionen begleitet wird: dem Konfi- Cup am 26.10. in Zusammenarbeit mit dem TSV Kleinsachsenheim, der Konfirmandenvorstellung in der Gemeinde am Sonntag 21.10. und natürlich der viertägigen Konfirmandenfreizeit im Frühjahr 2019 auf dem Schönblick in Schwäbisch Gmünd. So manche kurzfristig geplante Aktionen werden noch folgen. Ich freue mich auf das gemeinsame Jahr mit den neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden. Mein Wunsch für jeden einzelnen Konfirmanden ist:

Deine Gaben sollen wachsen mit den Jahren.Gott hat sie dir geschenkt, und sie sollen die Herzen derer, die du liebst, mit Freude erfüllen. Und in jeder Stunde der Freude und es Leides wird Gott mit Dir sein, dich segnen; und du mögest in seiner Nähe bleiben. (Segenswunsch aus Irland).

Pfarrer Friedemann Wenzke