Der Offene Nachmittag lädt ein ....

Herzliche Einladung zu den folgenden Veranstaltungen:

Herzliche Einladung zum Filmnachmittag mit dem Puppenspieler Albrecht Roser und seiner Assistentin Ina von Vacano am 12. Sept.um 14:30 Uhr im Evang. Gemeindehaus Kleinsachsenheim

Wenn Albrecht Roser, der Puppenspieler, in das Hause Vacano kam, dann stellte er dort seine neuesten Marionettenpuppenkreationen vor. So gab es auch dort im Haus in Tübingen immer eine extra Vorstellung. Schließlich war Katharina von Vacano (genannt Ina) lange Jahre seine weibliche Assistentin. Was liegt näher, als dass ich als Verwandte gerne einmal einen Film über solch eine Aufführung im Offenen Nachmittag zeige.

Ganz besonders gefallen mir die Abenteuer des starken Wanja – einer mit den Figuren von Albrecht Roser in Szene gesetzten Geschichte von Otfried Preußler: Wie soll aus einem Faulpelz ein Zar werden? Noch dazu, wenn er jahrelang nichts anderes tut, als schweigend auf dem Ofen zu liegen? Im Märchen wie im Leben ist alles möglich – und das erzählt diese Geschichte vom starken Wanja. Wanja gilt als faulster Junge im Dorf und verbringt sieben Jahre auf dem Ofen und seine Brüder werden immer wütender. Nach sieben Jahren ist es endlich so weit. Wanja ist stark genug und hat Kräfte gesammelt, um das Dach des Hauses anzuheben. Er macht sich auf die Reise, hinter die weißen Berge, um den Zarenthron zu erobern - wie ihm geweissagt wurde. Und so zieht Wanja in die Welt, um zahlreiche Prüfungen zu bestehen und endlich sein Ziel zu erreichen. Es bleibt spannend bis zuletzt!

Albrecht Roser und Ina von Vacano in Aktion.

Verantwortlich für den Nachmittag: Heidemarie von Vacano Tel: 07147 6763

Herzliche Einladung zum gemeinsamen Ausflug der Seniorenkreise Groß- und Kleinsachsenheim am Donnerstag, 19. September 2019

Wir starten für den Großsachsenheimer Seniorenkreis um 13:00 Uhr mit dem Bus am Bahnhof Großsachsenheim und für den Kleinsachsenheimer Seniorenkreis um 13:15 Uhr in der Neuweilerstraße in Kleinsachsenheim, Miteinander fahren wir zum Gasometer in Pforzheim.

Das 360° Panorama des Korallenriffs vor Australien präsentiert die einzigartige Unterwasserwelt des Riffs in all seiner Schönheit. Die Farbenpracht und der Detailreichtum des Riesenrundbildes von Yadegar Asisi zeigt Ihnen auch die Einmaligkeit der Schöpfung unter der Meeresoberfläche. Freuen Sie sich darauf im Gasometer Pforzheim in diesen Farbrausch aus allen Blau- und Grünschattierungen einzutauchen.

Entdecken Sie die faszinierende Brechung des Sonnenlichts unter Wasser und erleben Sie die Gelb-, Rot- und Pinkschattierungen der Korallen und Meerestiere.

Der Teilnehmerbeitrag beträgt 15 Euro. Die Führung und der Eintritt werden aus unserer Spendenkasse finanziert. Kaffee und Kuchen geht auf eigene Rechnung.

Anmeldung: bis spätestens Donnerstag, 12. September in einem verschlossenen Briefumschlag mit dem abgetrennten und ausgefüllten hier abgedruckten Anmeldeformular und den beigelegten 15 € abzugeben bei:
Heidemarie von Vacano,
Rathausstr. 6 in 74343 Sachsenheim oder im Offenen Nachmittag.