Neues aus dem Hudelweg

Bei dieser Einrichtung handelt es sich um einen viergruppigen Kindergarten. Davon ist eine eine U-3 Gruppe.

Wir sind der Kindergarten Hudelweg

© evang. Kirchengemeinde Kleinsachsenheim

Kindergarten Hudelweg

In unserem viergruppigen Haus finden 87 Kinder im Alter von zwei Jahren bis zum Schuleintritt Platz zum Spielen und Lernen.

Unsere Öffnungszeiten sind Montag –Freitag von 7:30Uhr bis 13:30Uhr.

Die Einrichtung befindet sich inmitten eines bebauten Wohngebietes in Kleinsachsenheim umgeben von mehreren Mehrfamilienhäusern und vereinzelten Einfamilienhäuser. Unser Kindergarten hat kein spezifisches Einzugsgebiet.

Wir erleben uns als Begegnungsstätte für Kinder und Familien aus verschiedenen Familienstrukturen und Kulturkreisen, mit unterschiedlichen Nationalitäten, religiösen und sozialen Hintergründen.

Auf der Grundlage des Orientierungsplans begleiten und unterstützen wir die Kinder auf ihrem Weg zu einer selbstständigen, eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit.  Als evangelische Einrichtung vermitteln und leben wir christliche Traditionen und Werte wie Toleranz, Nächstenliebe und Rücksichtnahme im alltäglichen Miteinander. Wir orientieren uns am Kirchenjahr und vermitteln biblische Geschichten.

Unser Team besteht aus qualifizierten Fachkräften, die mit ihrer Persönlichkeit die Arbeit im Kindergarten prägen und gestalten.

Gerne dürfen sie bei uns vorbei kommen und uns kennenlernen, sich die Räumlichkeiten anschauen, Fragen stellen. Damit wir auch genügend Zeit für sie haben bitten wir sie einfach kurz anzurufen, dann machen wir einen Termin mit ihnen aus. Wir freuen uns auf sie und grüßen sie ganz herzlich aus dem Kindergarten Hudelweg.

Was ist los im Kindergarten Hudelweg

Viel ist los im Kindergarten Hudelweg!  

Schon im Januar ging es los mit einer gemeinsamen Veranstaltung mit der Villa Sonnenschein. Clown Paul erwartete alle Kinder und Erwachsene in der Mehrzweckhalle zu seinem Programm: „Clown Paul treibt Sport“. Die Eintrittskarten dazu waren das Adventskalendergeschenk und natürlich bekamen alle Kinder einen Eintrittsstempel auf die Hand. Schon zu Beginn belohnten die Kinder Clown Paul mit großem Gelächter für seine Späße. Einige Mutige unter den Kindern wollten sogar als Freiwillige mitmachen, einige andere Kinder suchten noch den Schutz in den Armen ihrer Erzieherinnen.

Im Februar kamen Herr Wenzke und Frau Pflüger vom KGR Kleinsachsenheim zu uns in den Kindergarten und besuchten alle Gruppen mit einer tollen Geschichte von Jesus. Es ging um das Thema Segen, die Kinder durften sich eine Geschichte anhören, es wurde gesungen und zum Schluss bekamen alle Kinder einen Segen. Dies war ein besonderer Vormittag für den ganzen Kindergarten und wir bedanken uns herzlich für diesen Besuch.

Ebenfalls im Februar war die Schulanmeldung und nun ist klar: Unsere „Großen“ kommen im Sommer in die Schule und wie immer freuen wir uns mit Ihnen und wie immer müssen wir uns leider von Ihnen verabschieden. Aber noch haben wir viel gemeinsame Zeit ...

Der geplante Familiengottesdienst am 22. März 2020 fiel leider aus, wie soviele öffentliche Veranstaltungen.

                                                                        
Ihr Team des Kindergartens Hudelweg